Kursprogramm der Krippenschule 2024

Im letzten Jahr wurden bereits einige Änderungen in den Kursen 1-3 umgesetzt und haben viel positives Echo gebracht. Und die Bestrebungen, noch
bessere Unterrichtsinhalte anzubieten, reißt nicht ab! So haben die Kursleiter/innen bereits Ideen, wie sie Zeitmanagement, Kreativität und Bautechniken noch besser unter einen Hut bringen!

Alle Teilnehmer/innen können sich auf das Engagement der alt-gedienten und neu-ambitionierten Kursleiter/innen und -lehrer/innen freuen!

Die Vorarlberger Krippenschule wünscht allen Krippelern eine erfolgreiche und kreative Kurszeit!

 

Ausbildung zum/r Krippenbaumeister/in

Kurs 180    Krippenbaukurs 1 - Ausbildung zum/r Krippenbau-Helfer/in

ausgebucht

Beschreibung: allg. Überlegungen zum Krippenbau, Krippenmeter, Bau einer orientalischen Stilkrippe mit Gelände, Bau einer Grotte und heimatliches Gelände mit Zäunen, Brücken und anderem, Botanik, kleine Farbenlehre, fassen

Kursleiter: Willi Pröll 

Datum: Einführungsabend mit Angelika Vonbank: 

             Mittwoch, 21. Februar 2024 (19-22 Uhr)

             Kurszeiten: Freitag, 23. Februar 2024,   Samstag, 24. Februar 2024

                                Freitag,   1. März 2024,       Samstag,   2. März 2024

                                Freitag,   8. März 2023,       Samstag,   9. März 2024

                                freitags (14 - 22 Uhr), samstags (8 - 18 Uhr)

Ort: Krippenlokal Rankweil, 

Kosten: € 335.- (incl. Mittagessen, ohne Getränke)

Teilnehmerzahl: min 8, max 12

Voraussetzungen gemäss österreichischer Richtlinien: „Der Kursteilnehmer muss zu Beginn der Ausbildung zum Krippenbaumeister zwei Jahre beim Verband der Krippenfreunde Österreichs, dem Landesverband und dem Ortsverein Mitglied sein. Er kann nur vom Ortsverein zur Ausbildung angemeldet werden, wenn er zwei Jahre als Kurshelfer durch den Ortsverein nachweisen kann.“

 

Kurs 181   Krippenbaukurs 2 – Ausbildung zum/r Krippenbau-Lehrer/in

ausgebucht

Beschreibung: Bau einer orientalischen Krippe mit Gebäuden, Gewölbe, Türme, Grotten, Stiegen, Erker uvm; perspektivisches Gelände, Positionierung auf einer Krippe auf unterschiedlichen Ebenen, Botanik, Fassen und Beleuchtung vorsehen

Kursleiter: Thomas Lorenzi

Datum:  Einführungsabend mit Thomas Lorenzi: Mittwoch, 21. Februar 2024 (19-22 Uhr)

              Kurszeiten: Freitag, 23. Februar 2024,   Samstag,  24. Februar 2024

                                 Freitag,   1. März 2024,        Samstag,   2. März 2024

                                 Freitag,   8. März 2023,        Samstag,   9. März 2024

                                 freitags (15 - 22 Uhr), samstags (8 - 18 Uhr)

Ort: Krippenlokal Altenstadt

Kosten: € 335.- (incl. Mittagessen, ohne Getränke)

Voraussetzung: Kurs 1 erfolgreich abgeschlossen, Praxis als Helfer beim Bau einer orientalischen Krippe


Kurs 182   Krippenbaukurs 3 – Ausbildung zum/r Krippenbau-Leiter/in 

ausgebucht

Beschreibung: Bau einer heimatlichen Krippe mit (perspektivisch gebauten) Gebäuden, Türen, Fenster, Balkone und mehr, diverse Holzverbindungen, unterschiedliche Dachformen, Eindeckung, Kamine, perspektivisches Gelände mit Bachlauf und Wege, Positionierung auf einer Krippe, Botanik, fassen, Beleuchtung vorsehen, einfacher Hintergrund 

Kursleiter: Werner Thöny 

Datum:  Einführungsabend mit Werner Thöny: Mittwoch, 21. Februar 2024 (19-22 Uhr)

              Kurszeiten: Freitag, 23. Februar 2024,  Samstag, 24. Februar 2024

                                 Freitag,   1. März 2024,      Samstag,    2. März 2024

                                 Freitag,   8. März 2023,      Samstag,    9. März 2024

                       freitags (14 - 22 Uhr), samstags (8 - 18 Uhr)

Ort: Krippenlokal Götzis

Kosten: € 290.- (Das Mittagessen ist samstags organisiert und nicht im Kurspreis enthalten)

Voraussetzung: Kurs 2 erfolgreich abgeschlossen, Praxis als Helfer beim Bau einer heimatlichen Krippe

 

Kurs 183     Krippenbaukurs 4 – Meisterkurs mit Schlussprüfung zum/r Krippenbaumeister/in 

ausgebucht

Vorbereitungskurs mit Kurt Hofer am Mittwoch, 10. Jänner 2024,  18 - 22 Uhr

                             („Wie wird eine Krippe meisterlich“) Pflichtteilnahme!

Meisterkurs:   Montag, 8. April bis Samstag, 13. April 2024 (Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa 8-12 Uhr),                     

Meisterprüfung am Samstag, 13. April 2024  ca. 13.30 Uhr mündliche Prüfung

Kursbetreuung: Dietmar Schneider

Ort für Vorbereitung und Meisterwoche: Krippenlokal Hard

Kosten: € 400.00 (das Mittagessen wird organisiert und ist nicht in den Kurskosten enthalten)

Voraussetzung: Kurs 3 erfolgreich abgeschlossen. Eigenständige Leitung eines Krippenbaukurses im Ortsverein.

 

Weiterführende Kurse
Kurs 184 Schneekrippenkurs

Kurs abgeschlossen

Kursleiter: Mario Rinner

Beschreibung: „beschneien“ einer Krippe, Eiszapfen, 

Datum:  Freitag, 19. Jänner 2024 und Freitag, 26. Jänner 2024, jeweils von 18 - 22 Uhr

Ort: Krippenlokal Rankweil

Kosten: € 65.00  

Teilnehmerzahl: min 6, max 8

Mitbringen: eine fertige, gefasste Krippe mit Schindeldach, Zaun, Stufen, Botanik etc., auch Modelle möglich. Wenn vorhanden Bunsenbrenner

 

Kurs 185   Elektrikkurs   Workshop (Elektrifizierung einer kleinen Krippe)

Kurs abgeschlossen

Beschreibung: Beleuchtung einer Krippe: Positionierung, Installation  

Kursleiter: Kurt Hofer

Datum:  Donnerstag, 25. Jänner 2024     18.30 -22.00 Uhr

Ort: Krippenlokal Lustenau

Kosten: € 60.00

Teilnehmerzahl: min. 6, max. 8

Mitbringen: Elektrowerkzeug, wenn vorhanden (Lötgerät, kl. Zangen, kl. Schraubenzieher). Beleuchtungsmaterial (LED, Trafo, etc) fehlendes Material kann beim Kurs gekauft werden


Kurs 186 Polyurethan PUR (vormals Polystyrol)

Kurs abgeschlossen

Beschreibung: Verarbeitungsmöglichkeiten und Anwendungen von PUR im Krippenbau

Kursleiter: Franco Amato

Datum:  Freitag, 2. Februar und Samstag 3. Februar 2024, 9 - 17 Uhr

Ort: Krippenlokal Friedrichshafen

Kosten: € 120.00 Verpflegung wird am Kursort organisiert und ist nicht im Kurspreis enthalten.

Teilnehmerzahl: min 4 – max 6

Mitbringen: Minifräser mit biegsamer Welle (Leihgeräte sind vorhanden) Taschenmesser; Pulverfarben und Pinsel

 

Kurs 187 Botanik

Kurs abgeschlossen

Beschreibung: Herstellung von heimatlichen und orientalischen Bäumchen, Botanisieren einer kleinen Krippe. Hinweis: Es wird im Kurs immer wieder Neues gezeigt.

Kursleiterin: Ulrike Kohler

Datum:  Freitag, 16. Februar 2024, 18-22 Uhr

Ort:  Krippenlokal Hard

Kosten: € 90.00 (incl. Material und Botanikfibel)

Teilnehmerzahl: min 5, max 7

Mitbringen: kleine Krippe zum Botanisieren

 

Kurs 188  Ankleiden von Figurenrohlingen „Hl. Familie“

Kurs findet statt: noch 4 Plätze frei - Nachmeldungen noch möglich

Beschreibung: bekleiden von Rohlingen (Drahtgestell mit Kopf und Gliedmassen aus Holz der Fa. Heide) in Kaschiertechnik. Wir bekleiden eine Hl. Familie (Josef, Maria und das Jesuskind). Die Figurengrösse ist zwischen 10 cm und 20 cm möglich. 

Kursleiterin: Maria Eder, Ebbs/Tirol

Datum:   Freitag,    15. März 2024,   14 - 22 Uhr

              Samstag, 16. März 2024,     8 -12 Uhr

Ort: Krippenlokal des KBV Innermontafon in St. Gallenkirch

Kosten:  € 120.00 

Teilnehmerzahl: min 8, max 10

Mitbringen: alte, gewaschene, dünne Stoffe, z.B. Seidenstoffe, dünne Schals, alte Blusen- oder Hemdenstoffe. Die Stoffe sollten fein und aus Naturfasern sein. Weisses Leintuch für den Körper, Schere, Schaschlikspiess, kleine Styroporplatte, Föhn, Pulverfarben (weiss, beige)

Wer Figurenrohlinge braucht, bitte beim Anmeldeformular bekanntgeben. Die Kosten sind je nach Größe von ca € 90.- bis € 130.- Bitte direkt bei Frau Eder im Kurs bezahlen.

 

Kurs 189     Ankleiden von Figurenrohlingen „Hirten oder Könige“

ausgebucht

Beschreibung: bekleiden von Rohlingen (Drahtgestell mit Kopf und Gliedmassen aus Holz der Fa. Heide) in Kaschiertechnik. Wir bekleiden 2 - 3 Figuren (Hirten, Könige). Die Figurengrösse ist zwischen 10 cm und 20 cm möglich. 

Kursleiterin: Maria Eder, Ebbs/Tirol

Datum:  Samstag, 16. März 2024, 14 - 22 Uhr

              Sonntag, 17. März 2024,   8 - 12 Uhr

Ort: Krippenlokal des KBV Innermontafon in St. Gallenkirch

Kosten: € 120.00  

Teilnehmerzahl: min 8, max 10, bevorzugt werden Teilnehmer aus dem Kurs „Hl. Familie“

Mitbringen: alte, gewaschene, dünne Stoffe, z.B. Seidenstoffe, dünne Schals, alte Blusen- oder Hemdenstoffe. Die Stoffe sollten fein und aus Naturfasern sein. Weisses Leintuch für den Körper, Kettchen und schmale Bordüren für die Könige, ev weiches Leder oder Filz für die Hirten, Schere, Schaschlikspiess, kleine Styroporplatte, Föhn, Pulverfarben (weiss, beige)

Wer Figurenrohlinge braucht, bitte beim Anmeldeformular bekanntgeben (z.B. 2 Hirten oder 3 Könige.)  Die Kosten sind je nach Größe von ca € 40.- bis € 70.- Bitte direkt bei Frau Eder im Kurs bezahlen.

 

Kurs 190 Krippenzubehör

Kurs abgeschlossen

Beschreibung: Herstellung von Haus- und Arbeitsgeräten wie Besen, Sensen, Äxte, Leitern uvm. Ein Austausch unter den Teilnehmern ist erwünscht, damit ein Wissenstransfer in andere Vereine stattfinden kann, daher kann/soll man Beispiele mitbringen

Kursleiter: Norbert Schegg

Datum: Donnerstag, 1. Februar 2024,    18.30 – 21.30 Uhr

Ort: Krippenlokal des KVB Montlingen, Bergliweg, Montlinger/CH

Kosten: €  45.-

Teilnehmer: min 7, max 10 

Mitbringen: Stick für pdf Datei (Unterlagen), alter Hirschheiderich


Kurs 191    Schnitzen für den Krippenbau (heimatlich und orientalisch)

Kurs findet statt: 

Beschreibung: Schnitzen einer kleinen Stilkrippe mit orientalischen/heimatlichen Elementen, Türen mit Beschlägen und Griffen, verschiedene Fensterarten, Mauern, Stiegen/Treppen, Kamine; orientalischer Bogen aus Zirben- und Lindenholz; Alternativen mit Polystyrol oder Hartschaum

Kursleiter: Wolfgang Ströhle, Josef Unterthurner

Datum:   Freitag,    15. März 2024, 16 – 22 Uhr

              Samstag,  16. März 2024,   9 - 16 Uhr

Ort: Krippenlokal des KBV Tisis, Feldkirch

Kosten: €  200.00  (Verpflegung wird am Kursort organisiert und ist nicht im Kurspreis enthalten.)

Teilnehmer: min 3, max 4 

Schnitzmesser können am Kursort auch gekauft werden.

 

Kurs 192 Hintergrundmalen Grundlagen und leicht Fortgeschrittene

Kurs findet statt: noch 1 Platz frei - Nachmeldungen noch möglich

Kursleiterin: Angelika Vonbank

Beschreibung: Farbenlehre, einfacher Hintergrund, Landschaftsdetails

Datum:  Samstag, 24. Februar 2024 und Sonntag, 25. Februar 2024

              Samstag,  2. März 2024      und Sonntag,   3. März 2024 

             (Sa 8 - 17 Uhr, So 8 - 17 Uhr) 

Ort: Krippenlokal Braz

Kosten: € 215.00 (Verpflegung wird am Kursort organisiert und ist nicht im Kurspreis enthalten).

Teilnehmerzahl: min. 5, max. 6

Mitbringen: eine kleinere Probeplatte und 1-2 grössere Platten (60x80 cm) grundiert/geweisselt und geschliffen, Pinsel, Acryl- und Pulverfarben, soweit vorhanden, kleine Becher mit Deckel (ca 0,25 l oder weniger)

 

Die Kurse „Hintergrundmalen Fortgeschrittene“ und „Fassmalen“ mit Peter Riml entfallen 2024 wegen Terminkollisionen.


Bitte beachten: Ist ein Kursteilnehmer angemeldet und sein Kursbeitrag bezahlt, dieser dann aus krankheitsbedingten oder anderen Gründen nicht am Kurs teilnehmen kann, kann der Verein einen Ersatz schicken. Der Kursbeitrag kann vom Landesverband NICHT zurückgezahlt werden!!

 

Carmen Lassnig (Krippenschulleitung)

und der LV

Landeskrippenverband Vorarlberg

im Verband der Krippenfreunde Österreichs


Kontakt

Klosterstraße 4/1

6800 Feldkirch-Altenstadt

Telefon: 05522 - 70020

Fax 05522 - 70020-9

info@krippevorarlberg.at